Rindercarpaccio mit Cranberries

Zutaten für vier Personen:

  • 350 g Rinderfilet
  • 150 Champignons
  • 150 g Rucola
  • 1 EL Cranberrysaft
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 80 g ganze, getrocknete Cranberries
  • 60 g Pecorino

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 344 kcal / 1438 kJ
  • Eiweiß: 32,6 g
  • Fett: 16,3 g
  • Kohlenhydrate: 1,4 g

Rezept

    1. Rinderfilet in Frischhaltefolie wickeln und 3-4 Stunden im Gefrierfach anfrieren. Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen, waschen und trocken tupfen.
    2. Cranberrysaft, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl darunter schlagen und Cranberries in die Vinaigrette geben.
    3. Pecorini hobeln. Angefrorenes Rinderfilet in hauchdünne Scheiben schneiden. Rucola, Rinderfilet, und Champignonscheiben anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und etwas ziehen lassen. Mit Pecorino bestreut servieren.
  • 20 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?