Offenkartoffel mit Cranberry-Dip

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 große mehligkochende Kartoffeln (à 300 g)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • 1 reife Avocado (z.B. Hass)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g körniger Frischkäse
  • Pfeffer

Nährwertangaben pro Portion:

  • Energie: 538 kcal / 2253 kJ
  • Protein: 14 g
  • Fett: 33 g
  • Kohlenhydrate: 47 g

Rezept

    1. Kartoffeln waschen und abtrocknen. Mit je 1 EL Öl und Salz einreiben und auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) im unteren Drittel 1 ½ Std. backen.
    2. 15 Minuten vor Ende der Backzeit den Cranberry-Dip zubereiten. Dafür Cranberries grob hacken. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Fruchtfleisch in ½ cm große Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen. Avocado, Cranberries und 1 EL Öl unter den Frischkäse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    3. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden und etwas auseinander drücken. Kartoffeln mit dem Cranberry-Dip anrichten und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.
  • ca. 20 Minuten (plus Backzeit)

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?