Gegrillte Zucchini mit Cranberry-Petersilien-Salat

Zutaten für vier Personen:

  • Für die gegrillte Zucchini:
  • 4 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL grober Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g kalifornische Walnüsse
  • 3 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund krause Petersilie
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g getrocknete Cranberries

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 240 kcal/ 1005 kJ
  • Eiweiß: 6,3 g
  • Fett: 13,6 g
  • Kohlenhydrate: 25 g

Rezept

    1. Zucchini abspülen, putzen und längs in dicke Scheiben schneiden. Olivenöl mit Zitronenschale und Pfeffer verrühren. Die Schnittflächen der Zucchini damit bepinseln und ca. 20 Minuten beiseite legen.
    2. Walnüsse grob hacken und rösten. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und grob hacken. Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Alle Zutaten für den Salat mischen.
    3. Zucchini mit der Schnittfläche auf einem heißen Holzkohlengrill ca. 2-3 Minuten grillen. Zucchini mit dem Salat zusammen anrichten.
  • 30 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?