Geflügel-Reis-Salat mit frischen Cranberries

Zutaten für vier Personen:

  • 150 g frische Cranberries
  • 60 g Zucker
  • 125 g Langkornreis
  • Salz
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Öl
  • 2 Stiele Staudensellerie
  • 150 g frisches Ananasfruchtfleisch
  • 1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g kalifornische Walnüsse

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 412 kcal / 1719 kJ
  • Eiweiß: 22,1 g
  • Fett: 11,9 g
  • Kohlenhydrate: 53 g

Rezept

    1. Cranberries verlesen, abspülen und mit 4-5 EL Wasser und dem Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Cranberries leicht aufplatzen und weich sind. Lauwarm abkühlen lassen.
    2. Reis nach Packungsanweisung mit wenig Salz gar kochen. Dann kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
    3. Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrustfilets darin ca. 12-15 Minuten braten, dabei ab und zu wenden. Abkühlen lassen.
    4. Sellerie putzen (nach Belieben etwas Selleriegrün beiseitelegen), abspülen und in feine Scheibchen schneiden. Ananas würfeln.
    5. Ingwer schälen und fein reiben. Zitronensaft mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Restliches Öl unterschlagen. Walnüsse hacken.
    6. Reis mit der Ingwer-Vinaigrette mischen. Staudensellerie, Ananas und Walnüsse untermengen. Cranberries locker unterziehen. Hähnchenbrust in Stücke schneiden und zusammen mit dem Salat anrichten. Nach Belieben mit Selleriegrün garniert servieren.
  • ca. 40 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?