Cranberry-Cookies

Zutaten für ca. 35 Stück

  • 125 g weiche Butter
  • 75 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei (L)
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g grobe Haferflocken
  • 125 g getrocknete Cranberries
  • 30 g Schokoladenplättchen

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 86 kcal / 359 kJ
  • Eiweiß: 1 g
  • Fett: 3,7 g
  • Kohlenhydrate: 12 g

Rezept

    1. Butter cremig rühren und den weißen Zucker untermengen. Dann nach und nach den braunen Zucker, Vanillinzucker, Zimt und Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Zusammen mit den Haferflocken unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Zum Schluss Cranberries und Schokoplättchen untermischen.
    2. Mit zwei Teelöffeln Teighäufchen mit genügend Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Leicht flachdrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 12 Minuten backen.
  • 50 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?