Frühstück – den ganzen Tag

French Toast mit Cranberry Sauce

Guten Morgen ihr Lieben!

Den ganzen Tag über süße Pancakes, leckere Smoothies und frisches Obst, Mhh! Genau das ist der neue „Brinner“ Trend. Hierbei werden typische Frühstücksgerichte den ganzen Tag über serviert – eben vom Breakfast (Frühstück) bis zum Dinner (Abendessen). Die abwechslungsreiche Auswahl, sowie das gemütliche Beisammensitzen dürften der Grund für den Erfolg dieses Trends sein. Da auch wir Riesen- Frühstücks- Fans sind, darf der natürlich nicht verpasst werden. Was meint ihr?

Jetzt zum Rezept

Rührei mit Schinken und Cranberries

Auch auf dem Frühstückstellerchen macht sich unserer rote Lieblingsbeere wunderbar. Als fruchtig- frische Zutat im Müsli, als weckender Powersmoothie oder mal etwas außergewöhnlich: im Rührei.

Jetzt zum Rezept

Cranberry-Birnen-Marmelade

Ganz klassisch können die Beeren auch unter das normale Müsli gemischt werden, sofern es mit den anderen Zutaten harmoniert. Gut geeignet sind dazu süße Kombinationen, denen die säuerliche Cranberry das gewisse Etwas verleiht. Ebenso kann auch süßer Porridge aufgepeppt werden.

Wer von Euch kein Müsli mag, kann die Cranberry auch auf seinem Frühstücks- oder Pausenbrot essen in Form von selbst gemachter Marmelade oder ganz anders als fruchtiger Frühstücks-Muffin. Ihr könnt die Cranberries zusätzlich in jeden beliebigen Smoothie hinzugeben für einen extra Vitamin C – Kick am Morgen oder auch kunterbunt Fruchtsäfte miteinander mischen. Besonders lecker ist auch hier die Kombination mit einem süßen Gegenspieler.

So kann man das Wochenende doch richtig genießen. Also, egal für welche Variante ihr euch entscheidet, lasst es euch schmecken!

Jetzt zum Rezept