Zitrussalat mit Cranberries und Chili-Vinaigrette

Zutaten für vier Personen

  • 1 EL weiße Sesamsamen
  • 4 Orangen
  • 2 rosa Grapefruits
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Endiviensalat (möglichst aus dem Inneren Teil)
  • 100 g getrocknete, ganze Cranberries
  • Für die Chili-Vinaigrette:
  • Saft von 1 Limette
  • 1-2 TL flüssiger Honig
  • 1 gute Messerspitze geschroteter, getrockneter Chili
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Walnussöl

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 218 kcal / 915 kJ
  • Eiweiß: 2,9 g
  • Fett: 6,8 g
  • Kohlenhydrate: 33 g

Rezept

    1. Sesam in einer kleinen, beschichteten Pfanne leicht rösten. Auf einen Teller schütten und beiseite stellen.
    2. Orangen und Grapefruit schälen, sodass die weiße Haut mit entfernt wird. Orangen und Grapefruit filetieren, dabei den Saft auffangen. Rote Zwiebel pellen und in dünne Ringe schneiden. Endiviensalat putzen, gründlich abspülen und trockenschleudern. Die Blätter nach Belieben kleiner zupfen.
    3. Für die Vinaigrette Limettensaft, den Zitrussaft (vom Filetieren der Früchte), Honig, Chili, Salz und Walnussöl gründlich mixen.
    4. Endiviensalat auf Teller oder Schalen verteilen. Orangen- und Grapefruitfilets mit Zwiebelringen und Cranberries mischen und darauf geben. Die Vinaigrette darüber träufeln. Den Salat mit Sesam bestreut servieren.
  • ca. 30 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?