Pilz-Cranberry Suppe

Zutaten für vier Personen

  • 2 Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g gemischte Pilze (je nach Angebot Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze)
  • 2 TL Mehl
  • 250 ml Kochsahne
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 2 EL gehackte Petersilie

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 273 kcal / 1138 kJ
  • Protein: 7,6 g
  • Fett: 8,3 g
  • Kohlenhydrate: 34 g

Rezept

    1. Kartoffeln schälen, waschen und sehr klein würfeln. Möhren schälen, putzen und grob raspeln. Zwiebel pellen und würfeln.
    2. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin goldgelb braten. Kartoffeln, Möhren und Lorbeer zugeben, Brühe angießen und ca. 12-15 Minuten kochen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
    3. Pilze säubern, putzen und ggf. kleiner schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin 3-5 Minuten braten. Mehl darüber streuen und kurz anschwitzen. Kochsahne angießen und aufkochen. Pilze und Cranberries in die Brühe geben und einige Minuten ziehen lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

    Tipp: Dazu deftiges Bauernbrot reichen

  • 40 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?