Pasta Caponata mit Cranberries

Zutaten für vier Personen

  • 40 g getrocknete Cranberries
  • 20 g Pinienkerne
  • 300 g Aubergine
  • 300 g Staudensellerie
  • 400 g Kirschtomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 320 g Tortiglioni
  • Salz
  • 8 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Aceto Balsamico

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 609 kcal / 2550 kJ
  • Protein: 13 g
  • Fett: 28 g
  • Kohlenhydrate: 76 g

Rezept

    1. Cranberries 10 Minuten in warmem Wasser einweichen und abgießen. Pinienkerne in einer Pfanne fettlos goldbraun rösten. Aubergine und Sellerie putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und grob hacken.
    2. Nudeln nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Aubergine darin 5 Minuten braten. 2 EL Öl, Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Rosmarin zugeben und 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mit Zucker bestreuen und kurz braten. Cranberries und Tomaten untermischen und 1 Minute mitbraten.
    3. Nudeln abgießen und dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zu dem Gemüse geben und aufkochen. Nudeln und 4 EL Öl untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken und mit Pinienkernen bestreut servieren.
  • ca. 40 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?