Herzhafte Mürbeteig-Tarte mit Birnen und Cranberries

Zutaten für vier Personen:

  • 75 g Butter + 1 EL
  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 1 Eigelb + 2 Eier (Größe M)
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (ca. 10 g)
  • 2 Birnen (á ca. 180 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 2-3 Stiele Thymian
  • 5 EL Milch
  • 100 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 120 g ganze, getrocknete Cranberries
  • Fett und Mehl für die Form

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 585 kcal / 2450 kJ
  • Eiweiß: 10,6g
  • Fett: 36,9g
  • Kohlenhydrate: 52,8g

Rezept

    1. Butter in Stücke schneiden. Mehl, Salz, Butter und Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
    2. Inzwischen Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Birnen waschen, trocken reiben und vierteln. Kerngehäuse herausschneiden. In Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und Zucker einstreuen. Birnenspalten darin kurz anschwitzen. Mit Zitronensaft ablöschen.
    3. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Milch, Sahne und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
    4. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (24 cm Durchmesser) ausrollen. Eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (22 cm Durchmesser) mit dem Teig auskleiden. Mit Speck, Birnenspalten und Cranberries belegen. Eiermilch darüber geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/ Umluft: 175 Grad/ Gas: Stufe 3) 35-45 Minuten backen. Aus der Form lösen und heiß oder kalt servieren.

     

  • ca. 1 1/2 Stunden

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?