Gekochtes Rindfleisch mit Cranberry-Chutney

Zutaten für vier Personen

  • Für das Rindfleisch:
  • 1 kg Tafelspitz (oder magere Hochrippe)
  • 1 l Fleischbrühe (Instant)
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Porreestangen
  • Für das Cranberry-Chutney:
  • 1 kg Tomaten
  • 4 Zwiebeln
  • 1 kleine grüne Chilischote
  • 3 TL Öl
  • 1 gestrichener TL Curry
  • 4 EL brauner Zucker
  • 4-5 EL Weißweinessig
  • 100 g getrocknete Cranberries
  • Salz, Pfeffer

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 480 kcal / 2011 kJ
  • Eiweiß 58 g
  • Fett: 10,7 g
  • Kohlenhydrate: 38 g

Rezept

    1. Fleisch abspülen und in einen Topf legen. Brühe, Lorbeer und Pfefferkörner zugeben und aufkochen. Brühe abschäumen und das Fleisch ca. 75 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Die Brühe soll nur eben kochen!
    2. Inzwischen für das Chutney Tomaten kreuzweise einritzen und den Stielansatz keilförmig herausschneiden. Tomaten 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten häuten, vierteln und die Kerne entfernen. Zwiebeln pellen und würfeln. Chilischote putzen, abspülen und fein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Chili zugeben und kurz mit andünsten. Curry, Zucker und den Essig unterrühren. Tomaten zugeben und alles unter Rühren 2-3 Minuten
    3. Porree putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen. Porree in die Brühe geben und 6-8 Minuten garen. Fleisch aufschneiden und zusammen mit Porree und dem Cranberry-Chutney anrichten.
  • 90 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?