Empanadas mit Cranberry-Fleisch-Füllung

Zutaten für 12 Stück:

  • 125 ml + 1EL Milch
  • 325 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Salz
  • 125 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Paprika (edelsüß)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 50 g gehackte, getrocknete Cranberries
  • 3-4 Stiele Petersilie
  • 1 Eigelb (Größe M)

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 723 kcal / 3022 kJ
  • Eiweiß: 22,8 g
  • Fett: 39,3 g
  • Kohlenhydrate: 70,6 g

Rezept

    1. Milch erwärmen. Mehl und Backpulver mischen. Mehl, 1/2 TL Salz und Butter in Flöckchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Milch nach und nach unter kneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
    2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und anschwitzen. Mit Salz, Paprika, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen. Cranberries zufügen und abkühlen lassen.
    3. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Petersilie unter die Hack-Masse heben. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und 12 Kreise (ca. 10 cm Durchmesser) ausstechen. Eigelb und 1 Esslöffel Milch verrühren. Auf jeden ausgestochenen Kreis 1 gehäuften Esslöffel der Hack-Masse geben. Rand mit Eiermilch bestreichen, Teig überklappen und den Rand mit einer Gabel andrücken. Teigtaschen mit restlicher Eiermilch bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad/ Umluft: 150 Grad/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten goldbraun backen. Empanadas heiß oder kalt servieren. Dazu schmeckt Guacamole.
  • 90 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?