Cranberry-Stollen

Zutaten für 20 Scheiben:

  • 100 g kalifornische Walnusskerne
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 300 g Sahnequark (40 %)
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 100 g weiche Butter
  • 500 g Mehl
  • 4 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Christstollengewürz
  • 200 g getrocknete Cranberries

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 248 kcal / 1040 kJ
  • Eiweiß: 6 g
  • Fett: 23 g
  • Kohlenhydrate: 32 g

Rezept

    1. Walnüsse grob hacken. Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Quark, Honig, Orangenschale und Butter mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Mehl, Backpulver und Christstollengewürz mischen. Cranberries und Walnüsse zugeben, kurz mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
    2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 30 cm langen Rolle formen. In eine gut gefettete Stollenform (30 cm Länge) legen und in der Form auf ein Blech mit Backpapier stürzen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 10 Minuten, dann bei 180 Grad weitere 45 Minuten backen. Dabei die Stollenform die letzten 10 Minuten abnehmen und den Stollen fertig backen.
    3. 80 g Butter zerlassen. Den heißen Stollen sofort mit der Butter bestreichen, mit 40 g Puderzucker bestäuben und kurz abkühlen lassen. Stollen fest in Alufolie wickeln und über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Tag die restliche Butter zerlassen. Den Stollen damit bestreichen, mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und servieren.
  • ca. 25 Minuten (plus 55 Minuten Backzeit)

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?