Club-Sandwich mit Hähnchen und Cranberries

Zutaten für 4

  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL grob geschroteter Pfeffer
  • 8 Scheiben Sandwichbrot (oder Toastbrot)
  • 1 kleines Bund Rucola
  • 50 g Eisbergsalat
  • 4 EL Salatmayonnaise
  • 1 EL Chilisauce
  • 50 g getrocknete Cranberries

  • Energie: 380 kcal / 1589 kJ
  • Eiweiß: 22,6 g
  • Fett: 15,4 g
  • Kohlenhydrate: 38 g

Rezept

    1. Hähnchenbrustfilets abspülen und trockentupfen. Mit Salz würzen. 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin ca. 8-10 Minuten hell anbraten. Übriges Olivenöl mit Zucker und Pfeffer verrühren und die Hähnchenbrustfilets damit bepinseln, weitere 2-3 Minuten braten. Auskühlen lassen.
    2. Sandwichbrotscheiben leicht toasten. Rucola abbrausen und verlesen. Eisbergsalat klein schneiden und abspülen. Cranberry klein hacken. Mayonnaise mit Chilisauce und Cranberries verrühren.
    3. Hähnchenbrust aufschneiden. 4 Brotscheiben mit der Mayonnaise bestreichen und mit den Salaten belegen. Hähnchenbruststreifen darauf platzieren und jeweils mit einer Toastscheibe abdecken. Diese leicht andrücken und die Sandwichbrote in Dreiecke schneiden.

     

  •  ca. 25 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?

test