Cranberry-Açai-Bowl mit Granola

Zutaten für vier Personen:

  • 1/2 Vanilleschote
  • 100 g Mandelkerne mit Haut
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 100 g getrocknete Cranberries
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Öl
  • 8 Bananen (à ca. 100 g)
  • 100 g frische Cranberries
  • 1/2 TL Açai-Pulver
  • 200 ml Cranberry-Saft
  • 2 EL geröstete Kokoschips
  • 2 EL Chia Samen
  • Außerdem:
  • Backpapier

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 560 kcal / 2350 kJ
  • Eiweiß: 12 g
  • Fett: 20 g
  • Kohlenhydrate: 79 g

Rezept

    1. Mark aus der Vanilleschote kratzen. Mandeln grob hacken und mit Vanillemark, Honig, getrockneten Cranberries, Haferflocken und Öl mischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 Grad/ Umluft: 125 Grad/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten rösten. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
    2. Bananen schälen. Sieben Bananen in grobe Stücke schneiden. Eine Banane in Scheiben schneiden. Frische Cranberries, Açai -Pulver, Bananenstücke und Cranberry-Saft fein pürieren. In vier Schalen füllen. Die Hälfte der Granolamischung, Bananenscheiben, Kokoschips und Chia Samen darauf verteilen. (Übriges Granola hält sich luftdicht verschlossen mehrere Wochen).

    Tipp: Übrigens, Granola hält sich luftdicht verschlossen mehrere Wochen.

  • ca. 30 Minuten, Wartezeit ca. 30 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?