One-Pot-Couscous mit Cranberries, Spargel und Süßkartoffeln

Zutaten für 4 Personen :

  • 400 g Süßkartoffeln aus den USA
  • 300 g grüner Spargel
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 75 g getrocknete Cranberries
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 Zimtstange
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 50 g Butter
  • 200 g Couscous
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • ½ TL Kumin
  • Koriander zum Garnieren

Nährwertangaben pro Portion

  • Energie: 485 kcal / 2012 kJ
  • Eiweiß: 11 g
  • Fett: 14 g
  • Kohlenhydrate: 78 g

Rezept

    1. Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die holzigen Enden der Spargelstangen abschneiden, das untere Drittel schälen und die Stangen in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit den Cranberries und Gewürzen in einen großen Topf geben.
    2. Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, etwas Saft und Butter ebenfalls in den Topf geben.
    3. Gemüsebrühe mit 800 ml Wasser anrühren und hinzugeben. Alles aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dann den Couscous dazu geben und unterrühren. Bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten quellen lassen.
    4. Joghurt mit Zitronensaft, Kumin und Salz vermischen und abschmecken.
    5. Couscous mit Joghurt auf Tellern anrichten und mit frischem Koriander bestreut servieren.
  • ca. 25 Minuten

Sie möchten sich das Rezept ausdrucken oder teilen?